Internationaler Frauentag

Der internationale Frauentag wird am 8. März in der ganzen Welt begangen. Seine Wurzeln hat der Tag in der ArbeiterInnenbewegung des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts.

 

Erstmals fand er in Dänemark, Deutschland, Österreich-Ungarn und der Schweiz sowie in der USA am 19.03.1911 statt. Hauptforderung war damals, dass Frauen ein Amt bekleiden und wählen dürfen. Seit 1921 feiern wir ihn jährlich am 8. März, die Gleichstellung der Frau wird weiterhin thematisiert.

Der Internationale Frauentag ist in 26 Ländern der Welt ein gesetzlicher Feiertag.

Auch im Bundesland Berlin ist der Internationale Frauentag seit 2019 ein gesetzlicher Feiertag, in den anderen 15 Bundesländern nicht.




YouTubeFacebookXingInstagramPodcast
Top