SI STAR

SI STAR Förderpreis

Der SI STAR Förderpreis gehört zusammen mit dem SI STAR und dem SI STAR Sonderpreis zu den großen Filmpreisen des deutschsprachigen Raums für starke Regisseurinnen, die alle zwei Jahre ausgelobt werden. Im Jahr 2020 ging der SI STAR Förderpreis an die Regisseurin Christina Ebelt mit ihrem Gesellschaftsdrama „Sterne über uns" (https://clubmainz.soroptimist.de/fileadmin/user_upload/Club/Mainz/SI_STAR/2020/2._Sterne-ueber-uns.pdf).

Der SI STAR Förderpreis ist mit einem Preisgeld von 3.000 Euro dotiert und wird von den SI-Clubs Potsdam, Berlin, Berlin-Mitte, Berlin-Charlottenburg und Berlin-Dorotheenstadt finanziert.

Bereits 2018 wurde neben dem SI STAR Filmpreis der zweitnominierte Film „Happy" von Carolin Genreith mit 1.000 Euro als lobende Erwähnung gefördert. Finanziert wurde die lobende Erwähnung vom SI-Clubs Potsdam und den vier Berliner SI-Clubs. Der SI STAR Filmpreis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird gestiftet vom SI-Club Mainz und weiteren 10 SI-Clubs aus Rheinland-Pfalz und wurde im Jahr 2015 vom SI-Club Mainz initiiert.

 

Mehr Informationen zum SI STAR Filmpreis unter:

https://clubmainz.soroptimist.de/si-star-filmpreis

Informationen zum SI STAR Filmpreis 2022

https://clubmainz.soroptimist.de/si-star-filmpreis/si-star-2022

 

Wenn Sie an weiteren Informationen interessiert sind, unsere Projekte unterstützen wollen oder über eine Mitgliedschaft nachdenken, können Sie sich gerne über unser Kontaktformular bei uns melden.


YouTubeFacebookXingInstagramPodcast
Top